Erstellt am 25. Januar 2016, 10:42

von Sabine Hummer

„Mit Freude Kommandant“. Fritz Lehrbaum legte nach 20 Jahren das Kommando der Stadtfeuerwehr in jüngere Hände. Zum neuen Kommandanten wurde Andreas Zöchling gewählt.

Das neue Führungsteam der Stadtfeuerwehr Haag mit Bürgermeister Lukas Michlmayr (l.) und Ehrenkommandant Fritz Lehrbaum (r.): Kommandant Andreas Zöchling, Kommandant-Stellvertreter Peter Lehrbaum sowie Oberverwalter Gerald Glanninger und Verwalterin Marlene Muhr. Foto: Feuerwehr  |  NOEN, Feuerwehr Haag
Neue Zeiten brechen bei der Stadtfeuerwehr Haag an, denn Kommandant Fritz Lehrbaum legte bei den Kommandowahlen, die am Dienstag stattfanden, seine Funktion nieder. 20 Jahre war er der Stadtfeuerwehr vorangestanden, nun wurde er für diese herausragende Leistung von seinen Kameraden zum Ehrenkommandanten ernannt.

Mit einstimmigem Votum der insgesamt 61 wahlberechtigten Mitglieder wurde Andreas Zöchling zum neuen Kommandanten gewählt, zu seinem Stellvertreter wurde Peter Lehrbaum beordert. Gerald Glanninger wurde zum Leiter des Verwaltungsdienstes ernannt, seine Stellvertretung wird Marlene Muhr übernehmen.

Jüngster Kommandant der Haager Geschichte

„Es war eine eindeutige Wahl“, erzählt Kommandant Zöchling im NÖN-Gespräch. Im Vorfeld wurde über den einen oder anderen Mitbewerber gemunkelt, es gab allerdings nur jeweils einen Wahlvorschlag für das Kommando.

Mit dem Dreißigjährigen hat sich die Wehr den jüngsten Kommandanten in ihrer 124-jährigen Geschichte an ihre Spitze gestellt. „Ich freue mich sehr über dieses große Vertrauen, das mir die Mannschaft entgegenbringt. Ich wollte schon immer Kommandant werden und trete dieses Amt mit großer Freude an“, sagt Zöchling, der bereits in froher Erwartung auf die Zusammenarbeit mit der Gemeinde und Bürgermeister Lukas Michlmayr sowie den Nachbarfeuerwehren ist.

Einige große Projekte stehen in nächster Zeit bei der FF Stadt Haag an, vor allem muss eine Lösung für die prekäre Situation des Feuerwehrhauses gefunden werden.

„Vor allem die Einsätze, die vielfach auf der Autobahn stattfinden, sind von unserem Standort mitten im Stadtgebiet schwierig. Unsere Mannschaft muss sich im Winter bei 2 bis 3 Grad umziehen. Im März sind deshalb erste konstruktive Gespräche mit der Stadtgemeinde geplant, damit wir bis Mitte des Jahres einen neuen geeigneten Standort ins Auge fassen können“, verrät der Kommandant.

Feuerwehr Stadt Haag

Das Kommando:
Kommandant: Andreas Zöchling
Kommandant-Stellvertreter: Peter Lehrbaum
Leiter des Verwaltungsdienstes: Gerald Glanninger

Einsätze:
Gesamt 165 (120 Technische und 45 Brandeinsätze)

Mannschaft:
Gesamt 97 (10 Jugend, 21 Reserve, 66 Aktive)

Geleistete Gesamtstunden: 15.144 Stunden für Einsätze, Übungen, Jugendarbeit und sonstige Tätigkeiten