Erstellt am 19. Januar 2016, 12:13

von Johannes Taschler

Winkler übernimmt Kommando. Franz Winkler folgt Andreas Polacsek als Kommandant, Peter Bokor ist Stellvertreter, Wolfgang Steiner neuer Verwalter.

Reinhard Hornig, Vizebürgermeisterin Helga Reisenauer, SPÖ, Günther Stift, Bürgermeister Josef Ehrenberger, SPÖ, Franz Winkler, Peter Bokor, Wolfgang Steiner und Robert Rainer (v.l.).  |  NOEN, Herbert Wimmer/Pressestelle BFK Mödling
Andreas Polacsek, langjähriger Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Münchendorf, trat am Freitag nicht mehr zur Wahl an. In Würdigung seiner Verdienste wurde er zum Ehrenhauptbrandinspektor ernannt.
Als Nachfolger wurde ausschließlich Franz Winkler, bisher Kommandant-Stellvertreter, vorgeschlagen, der von 49 der 53 anwesenden wahlberechtigten Mitglieder als neuer Kommandant bestimmt wurde. Vier Stimmen waren ungültig.

Auch für die Position des Kommandant-Stellvertreters ließ sich nur einer aufstellen: Die Rede ist von Peter Bokor, der vermutlich die gleichen 49 Personen von sich überzeugen konnte. Erneut wählten nämlich vier Personen ungültig.

„Die Protestwähler gehören einfach dazu“, weiß Kommandant Winkler. „Wir werden weiterhin mit vollem Einsatz für die Bevölkerung da sein und machen es uns zur Hauptaufgabe, gute Übungen stattfinden zu lassen. Unsere Leute werden wieder sehr gefordert sein.“
Wolfgang Steiner wurde zum Leiter des Verwaltungsdienstes bestimmt.

Zum Thema

Statistik

Brandeinsätze 5
Technische Einsätze 94
Brandsicherheitswachen 3
Einsätze gesamt 102

Mannschaftsstärke 85
davon Aktive 74
Reservisten 11
FF-Jugend 0

Das Kommando

Kommandant Franz Winkler
Stellvertreter Peter Bokor
Verwaltung Wolfgang Steiner
www.ff-muenchendorf.at