Erstellt am 14. Januar 2016, 18:03

von NÖN Redaktion

Neue Mitglieder sind erwünscht. Das bisherige Kommando der FF Ernsdorf rund um Kommandant Johannes Strauch wurde bestätigt.

Das Kommando der FF Ernsdorf blieb gleich (v.l.): Kassier Leopold Ilsinger, Kommandant-Stellvertreter Josef Strauch, Kommandant Johannes Strauch, Verwalter Bernhard Fröschl.  |  NOEN, Ingrid Fröschl-Wendt
16 aktive Mitglieder und zwei Reservisten gehören der Feuerwehr an. Das Jahr 2015 brachte den Kameraden acht Einsätze, davon sechs technische, zwei Kanalreinigungen und zwei Brandsicherheitswachen.

Insgesamt wurden 75 Einsatzstunden geleistet. Für dieses Jahr überlegt die Feuerwehr den Ankauf von neuen Atemschutzgeräten, die vor allem für einen Brandeinsatz wichtig sind. Strauch hofft 2016 auf neue Mitglieder.