Erstellt am 26. Januar 2016, 10:57

von Markus Nurschinger

Neuer Kommandant in Weidlingbach. Wolfgang Weschta ist nicht mehr Kommandant der FF Weidlingbach. Andreas Weber übernimmt die Nachfolge.

 |  NOEN, zVg

Seit vergangenem Freitag gibt es in Weidlingbach einen neuen Feuerwehrkommandanten. Andreas Weber wurde mit 44 Stimmen - zwei davon ungültig - zum neuen Kommandanten gewählt und tritt damit die Nachfolge von Wolfgang Weschta an, der nicht mehr zur Wahl antrat. Von den 58 wahlberechtigten Mitgliedern der
FF Weidlingbach waren insgesamt 44 bei der Wahl anwesend. Zum neuen Stellvertreter wurde Peter Orlik bestellt, Gerald Solchinger ist Leiter des Verwaltungsdienstes.

„Für mich war die Wahl nicht überraschend, da Wolfgang Weschta bereits Mitte 2015 gesagt hat, dass er sich nicht mehr zur Wahl stellt“, verrät Weber. Da er bisher Stellvertreter war, sei die Wahl logischerweise auf ihn gefallen. „Kommandant zu sein bedeutet jetzt natürlich mehr Arbeit und Verantwortung, dennoch bin ich erfreut über die Wahl. Was, und ob sich bei der FF Weidlingbach etwas ändern wird, müssen wir uns allerdings erst überlegen“, freut sich Weber auf die neuen Herausforderungen.