Erstellt am 01. Februar 2016, 14:18

Neues Kommando für FF Geyersberg. Werner Wieländer und sein Matthias Schmotz lösten ihre Vorgänger ab.

Von der FF Geyersberg gewählt: Leiter des Verwaltungsdienstes Andreas Gloimüller, Kommandant Werner Wieländer, Kommandant-Stellvertreter Matthias Schmotz.  |  NOEN, FF Geyersberg

Bei der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Geyersberg fand die Neuwahl des Kommandos statt. Werner Wieländer wird zukünftig die Funktion des Kommandanten ausüben. Unterstützt wird er von Kommandant-Stellvertreter Matthias Schmotz.

Die Rolle des Verwalters nimmt Andreas Gloimüller ein. Sein Stellvertreter ist künftig Thomas Exenberger.

Der bisherige Kommandant Stefan Gloimüller bekundete seinen Dank für die vergangenen fünf Jahre. Er konnte auf über 150 Einsätze zurückblicken und freute sich über die erbrachten Leistungen. Zu diesen zählten die Errichtung des neuen Feuerwehrhauses, Bezirksleistungsbewerbe und Übungen.