Erstellt am 19. Januar 2016, 11:03

von NÖN Redaktion

Neues Kommando für FF Pfaffenschlag. Michael Annerl löst Karl Bartl als Kommandant ab, neuer Stellvertreter ist Markus Stangl.

Nach der Wahl des Kommandos der FF Pfaffenschlag: Bezirkskommandant-Stellvertreter Oswald Sprinzl, Vizebürgermeister Klaus Zimmermann, Markus Stangl, Werner Stark, Michael Annerl, Karl Bartl, Bürgermeister Willibald Pollak, Katharina Stangl und Stefanie Bräuer.  |  NOEN, Lauter photography

Einen totalen Wechsel des Kommandos gab es bei der FF Pfaffenschlag. Michael Annerl wurde anstelle von Karl Bartl zum Kommandanten gewählt. Bartl war 18 Jahre an der Spitze der Wehr gestanden. Neuer Kommandant-Stellvertreter wurde statt Michael Annerl Markus Stangl. Neuer Leiter des Verwaltungsdienstes wurde anstelle von Katharina Stangl Werner Stark, als Verwaltungsmeister fundiert Stefanie Bräuer.

Im kommenden Jahr will man bei der FF Pfaffenschlag in erster Linie Mittel für den Ankauf eines neuen Einsatzfahrzeuges ansparen. 2015 hatte es einen Brandeinsatz und 14 technische Einsätze gegeben.