Erstellt am 21. Januar 2016, 02:42

Neues Kommando gekürt. Kommandant Simmer und Stellvertreter Gruber legten Funktion zurück. Erich Theuerkauf und Alois Gruber folgen ihnen nach.

Bei der Jahreshauptversammlung der FF Biberbach (vorne, v.l.): Bürgermeister Karl Latschenberger, Kommandant Erich Theuerkauf, Kommandantstellvertreter Alois Gruber und Vizebürgermeister Maximilian Soxberger sowie (hinten, v.l.) Stellvertreter des Leiters des Verwaltungsdienstes, Johannes Simmer, geschäftsführender Gemeinderat Friedrich Hinterleitner und der Leiter des Verwaltungsdienst, Josef Büringer. Foto: FF Biberbach  |  NOEN, FF Biberbach
Am 10. Jänner wurde die Hauptversammlung der FF Biberbach im Gasthaus Rittmannsberger abgehalten, aufgrund der abgelaufenen Funktionsperiode standen auch Neuwahlen an.

Kommandant Johann Simmer und sein Stellvertreter Markus Gruber legten ihre Ämter nieder und standen somit nicht mehr zur Wahl. Auch das langjährige Duo im Verwaltungsdienst mit Josef Radl und Leopold Maderthaner stellten ihre Funktion zur Verfügung.

Nach unterschiedlichsten Berichten durch Verwaltungsdienst und Sachbearbeiter zum abgelaufenen Jahr, nutzte auch Kommandant Simmer die Gelegenheit, kurz auf das vergangene Jahr zurückzublicken.

Aus den Wahlen ging Erich Theuerkauf als neuer Kommandant hervor, zu seinem Stellvertreter wurde Alois Gruber gewählt. Josef Büringer wurde zum Leiter des Verwaltungsdienstes ernannt.

FF Biberbach

Das Kommando
Kommandant: Erich Theuerkauf
Kommandantstellvertreter: Alois Gruber
Leiter des Verwaltungsdienstes: Josef Büringer

Einsätze
113 technische Einsätze
6 Brandeinsätze
5 Brandsicherheitswachen

Mitgliederstand
63 Aktive, 20 Reservisten

Beförderungen & Ehrungen
zum Oberfeuerwehrmann: Daniel Edermayer und Benjamin Daissl

Johann Simmer wurde Ehren-Hauptbrandinspektor, Josef Radl Ehren-Oberverwalter und Leopold Madertahner Ehren-Verwalter