Erstellt am 26. Januar 2016, 10:32

von NÖN Redaktion

Popp ist neuer Stellvertreter. Kurt Zimmermann wurde von seinen FF-Kameraden als Kommandant bestätigt. Gerald Popp folgt Werner Binder.

Bürgermeister Robert Altschach und Stadtrat Eduard Hieß mit dem neuen Kommando der FF Vestenötting-Klein Eberharts, Gerald Popp. Kurt Zimmermann und Roland Zimmermann.  |  NOEN, Lauter photography

Mit Gerald Popp hat die Feuerwehr Vestenötting-Klein Eberharts einen neuen Kommandant-Stellvertreter anstelle von Werner Binder.

Dies war das Ergebnis der Neuwahlen, die im Rahmen der Jahreshauptversammlung, die am 22. Jänner im Feuerwehrhaus stattfand. Unter dem Vorsitz von Bürgermeister Robert Altschach wurde Kurt Zimmermann als Kommandant wiedergewählt. Wieder zum Leiter des Verwaltungsdienstes wurde Roland Zimmermann bestellt.

Heuer wird es in Vestenötting auch wieder ein Feuerwehrfest geben, das am 25. und 26. Juni stattfinden wird.