Erstellt am 18. Januar 2016, 12:39

Prinz ist neuer Kommandant. Michael Prinz folgt nach fünf JahrenMichael Donabauer als Kommandant nach.

Bei der Mitgliederversammlung der Feuerwehr Schönbühel im Gasthof Stumpfer: Vizebürgermeister Gernot Kuran (v. l.), Verwalter Christian Schönbichler, neuer Kommandant Michael Prinz, Kommandant-Stellvertreter René Amstätter, ehemaliger Kommandant Michael Donabauer und Bürgermeister Erich Ringseis.  |  NOEN, Martina Panholzer

Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Stumpfer stellte sich Kommandant Michael Donabauer aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl.

Donabauer war sieben Jahre als Kommandant-Stellvertreter und fünf Jahre als Kommandant tätig. „Eine Zeit die ich mein Leben lang nicht vergessen werde. Eine Zeit mit Kameraden und Freunden. Danke für euer Unterstützung!“, so der scheidende Kommandant Michael Donabauer über seine Jahre im Kommando der Schönbühler Wehr. Bei der Wahl wurde sein bisheriger Stellvertreter Michael Prinz zum neuen Kommandanten, René Amstätter zum neuen Kommandant-Stellvertreter, gewählt.

Nach der Wahl wurde Christian Schönbichler wieder als Verwalter angelobt.


FF SCHÖNBÜHEL

Mannschaftsstand: 43 Aktive, 11 Reserve, 8 Feuerwehrjugend

Kommandant: Michael Prinz

Kommandant-Stellvertreter: René Amstätter

Verwalter: Christian Schönbichler

Einsätze 2015: 10 Einsätze - 1 Brandeinsatz, 8 technische Einsätze, 1 Brandsicherheitswache

Beförderungen: zum Oberfeuerwehrmann: Patrick Amstätter

Aufnahme bei der Feuerwehrjugend: Johanna Pekarek

Besonderheiten: Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges