Erstellt am 19. Januar 2016, 13:24

René Zimmermann folgt Sepp Dussmann. Frisch gebackener „Chef“ zeigt sich optimistisch. Zuwachs gibt es bei den Feuerwehrmännern und Löschmeistern.

Christoph Müller, Manuel Rubitzko, Kommandant René Zimmermann, Thomas Schraik und Bürgermeister Maximilian Titz  |  NOEN, Gemeinde
Im Rahmen der Mitgliederversammlung der FF St. Andrä-Wördern wählten die Kameraden ein neues Kommando: René Zimmermann löst Sepp Dussmann als Kommandant ab, sein Stellvertreter ist Manuel Rubitzko und die Verwaltung untersteht Thomas Schraik und Christoph Müller. "Ich versuche, dieses Amt so gut wie möglich zum Schutz und zum Wohle der Bevölkerung auszuüben“, äußert sich Zimmermann zuversichtlich.

Berichtet wurde über Brandeinsätze, technische Einsätze und die „Wespeneinsätze“ in den Sommermonaten. Besonders im Gedächtnis blieb den Kameraden der Tag, an dem sie zu einem Brand infolge einer Explosion im Gewerbepark ausrückten. Abschließend wurde Sepp Dussmann das Ehrenlaub verliehen.

FF St. Andrä-Wördern - Personalia

Angelobung zum Jugendfeuerwehrmann: Patrick Geisbichler, Vincent Kloiber, Michael Limanowski, Bernhard Pumper und Patrick Spanny

Jugend: 1. Jahrestreifen: Nicholas Akpan, Martin Krumpholz und Benjamin Scheibner; 2. Jahrestreifen: Peter Berger, Simon Müller und Leo Wiltner

Angelobung zum Feuerwehrmann: Robert Krumpholz und Michael Paral

Beförderungen: zum Oberfeuerwehrmann Alexander Sinkovic und zum Löschmeister Sebastian Höllrigl