Erstellt am 25. Januar 2016, 14:29

Rochade im Kommando. Reinhard Kellner und Wolfgang Kranzl tauschen Ämter bei Feuerwehr Oberthürnau.

Bürgermeister Josef Spiegl (rechts) mit dem neuen Kommando der Feuerwehr Oberthürnau: Eduard Zotter, Wolfgang Kranzl und der neue Kommandant Reinhard Kellner (von links). Foto: privat  |  NOEN, privat
Eine Rochade gab es bei der Neuwahl des Kommandos der Feuerwehr Oberthürnau. Der bisherige Kommandant-Stellvertreter Reinhard Kellner wurde einstimmig zum Kommandanten gewählt, der bisherige Kommandant Wolfgang Kranzl wurde einstimmig zum Stellvertreter gewählt. Verwalter bleibt Eduard Zotter.

Kranzl führte die Wehr 25 Jahre, dabei war er fünf Jahre als Unterabschnittskommandant tätig. Die Feuerwehr Oberthürnau hat derzeit 20 Mitglieder, 16 Aktive und vier Reservisten. 2015 wurden zwei technische Einsätze absolviert. Beim Löschteich wurde ein Ablauf errichtet. Für 2016 ist die Fertigstellung des Gemeindehauses (FF-Haus) geplant.

Im Rahmen der Sitzung wurden Gerhard Hauer für seine 50-jährige Mitgliedschaft, Julius Bachmann und Leopold Meiringer für ihre 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.