Erstellt am 20. Januar 2016, 05:18

Freistetter als FF-Chef bestätigt. Kommando der FF Sallingberg blieb unverändert.

Manfred Spirk, der Leiter des Verwaltungsdienstes Wilhelm Tiefenböck, Thomas Schierhuber (Beförderung), Kommandant Gerhard Freistetter, Katrin Freistetter (Neuaufnahme), Bürgermeister Leopold Bock und Kommandant-Stellvertreter Paul Schulmeister (v. l.) nach der Mitgliederversammlung der FF Sallingberg.  |  NOEN, Foto: Christian Schulmeister
Bei der Neuwahl des Kommandos unter dem Vorsitz von Bürgermeister Leopold Bock im Rahmen der Mitgliederversammlung in die Pizzeria Reischer in Rabenhof wurde Gerhard Freistetter als Kommandant der Feuerwehr Sallingberg bestätigt. Paul Schulmeister wurde wieder zum Kommandant-Stellvertreter gewählt, Wilhelm Tiefenböck wurde zum Leiter des Verwaltungsdienstes bestellt.

Die FF Sallingberg zählt derzeit 63 Mitglieder (49 aktive, davon vier Frauen und 14 Reservisten), diese leisteten im Jahr 2015 bei 55 Einsätzen (zwei Brand-, 48 technische Einsätze und fünf Brandsicherheitswachen) 397 Einsatzstunden, weiteres wurde an diversen Veranstaltungen teilgenommen und ein Feuerwehrball und ein Feuerwehrfest abgehalten. Thomas Schierhuber wurde bei dieser Versammlung zum Oberlöschmeister befördert und Katrin Freistetter konnte als neues Feuerwehrmitglied begrüßt werden.