Erstellt am 01. Februar 2016, 14:18

Schübl und Gießrigl wiedergewählt. FF Gföhl: Kommandant Josef Schübl und sein Stellvertreter Gottfried Gießrigl wurden wieder in ihren Funktionen bestätigt.

FF Gföhl: Martin Hofbauer, Patrick Berger und Georg Riegler wurden von der Feuerwehrjugend zu den Aktiven überstellt. Kommandant Josef Schübl und sein erster Stellvertreter Gottfried Gießrigl wurden in ihren Funktionen eindrucksvoll bestätigt. Im Bild mit Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger.  |  NOEN, Foto: Karl Braun

In ihren Funktionen eindrucksvoll bestätigt wurden Kommandant Josef Schübl und Stellvertreter Gottfried Gießrigl. Renate Schmöger ist wieder Leiterin des Verwaltungsdienstens, unterstützt von Eva Schwarz und Elisabeth Schödl.

Im Jahr 2015 absolvierte die FF Gföhl insgesamt 123 Einsätze (11 Brände, 8 Brandsicherheitswachen, 104 technische Einsätze, davon 25 nach Verkehrsunfällen), dabei leisteten 576 Mitglieder 1.000 Einsatzstunden. Für sonstige Tätigkeiten (Ausbildung, Übungen, Jugendarbeit, Verwaltungstätigkeiten, etc.) wurden weitere rund 3.500 Stunden aufgewendet.

Patrick Berger, Martin Hofbauer und Georg Riegler wurden von der Feuerwehrjugend zu den Aktiven überstellt, Julian Hofer, Manuel Fürlinger und Jan Sinhuber haben das Versprechen der Feuerwehrjugend abgelegt.

Franz Mold wurde zum Feuerwehrmann, Matthias Bruckner und Matthias Haslinger wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert. Andreas Heinreichsberger und Martin Widhalm wurden zu Löschmeistern und zu neuen Gruppenkommandanten ernannt, Ehren-Kommandant Karl Braun (Kommandant von 1991 bis 2009) wurde mit Erreichung der Altersgrenze (65. Lebensjahr) in die Reserve überstellt.