Erstellt am 15. Januar 2016, 05:03

Göttlinger neuer Vize. Kommandant Patrick Kronsteiner und Verwalter Florian Spanring von der Feuerwehr St. Georgen/Reith im Amt bestätigt. Stefan Göttlinger neuer Kommandant-Stellvertreter.

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen/Reith: Vizebürgermeister Helmut Spanring, Verwalter Florian Spanring, Kommandant Patrick Kronsteiner, Kommandant-Stellvertreter Stefan Göttlinger und Bürgermeister Helmut Schagerl (v.l.).  |  NOEN, Foto: FF St. Georgen/Reith

Vergangenen Mittwoch ging die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen/Reith über die Bühne. Dabei wurde auch das Kommando neu gewählt. Als Kommandant wurde Patrick Kronsteiner wiedergewählt. Der neue Kommandant-Stellvertreter ist Stefan Göttlinger. Als Leiter des Verwaltungsdiensts wurde Florian Spanring wiederernannt.

Auch eine Reihe von Beförderungen und Ehrungen wurde vorgenommen. So wurden Bernhard Auer, Andreas Hager, Philipp Schnabel und Michael Schölnhammer zum Oberfeuerwehrmann befördert. Das Ehrenzeichen für 40 Jahre Tätigkeit bei der Feuerwehr wurde an Ewald Bachler und Josef Schölnhammer verliehen. Das Ehrenzeichen für 25 Jahre Feuerwehrtätigkeit erhielt Josef Fallmann.
Johann Esletzbichler wurde mit dem silbernen Verdienstzeichen zweiter Klasse des Landesfeuerwehrverbands bedacht.

Insgesamt leisteten die Florianis 2015 4.567 freiwillige Stunden mit 1.216 Mann. Die Kameraden wurden zu zwei Brandeinsätzen, 18 technischen Einsätzen sowie zu drei Brandsicherheitswachen gerufen. Derzeit zählt der Verein 61 Feuerwehrleute, davon 42 aktive Mitglieder und 19 Reservisten.