Erstellt am 01. Februar 2016, 19:07

von Thomas Heumesser

Stelzhammer an Spitze. Mit Walter Stelzhammer hat die FF Schweinern einen neuen Feuerwehrchef, der Franz Schinnerl ablöst. Stellvertreter wurde Gerald Petsch, Verwalter ist Karl Gastmayr.

Bürgermeister Gerhard Wendl, Feuerwehrarzt Hans Speiser, Ehrenkommandant Ernst Schinnerl, Abschnittskommandant-Stellvertreter Rudolf Singer, Unterabschnittskommandant und Kommandant der Wehr Großrust-Merking Günter Dorner, die Jungfeuerwehrmänner Tobias Stelzhammer, Jakob Stelzhammer und Florian Bogner (von links); sowie vorne (von links): das neu gewählte Kommando mit Verwalter Karl Gastmayr, Kommandant Walter Stelzhammer und Kommandant-Stellvertreter Gerald Petsch.  |  NOEN, Heumesser

OBRIDie Feuerwehr Schweinern hat ein neues Kommando, die Weichen dafür wurden schon lange gestellt. Walter Stelzhammer wurde einstimmig zum neuen Kommandanten und Gerald Petsch zum Stellvertreter gewählt. Zum Verwalter wurde Karl Gastmayr ernannt. Der ehemalige Kommandant, Ernst Schinnerl, wurde einstimmig zum Ehrenkommandanten und Alois Fraunbaum zum Ehrenverwaltungsmeister ernannt.

Vor den Neuwahlen berichtete Schinnerl über die Arbeiter der Freiwilligen zum Schutz der Bevölkerung und freute sich über drei Neuzugänge. „Es ist nicht mehr selbstverständlich, freiwilliges Feuerwehrmitglied zu werden“, so Schinnerl.

Im abgelaufenenn Jahr mussten die Kameraden zu Tierrettungen und technischen Einsätzen ausrücken und wendeten dafür 221 Stunden auf. Für Übungen und Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft waren 1.895 Stunden notwendig. Die Wettkampfgruppe, die im abgelaufenen Jahr sehr erfolgreich war, verbrachte 495 Stunden an den Geräten. Bei der 49. Mitgliederversammlung konnte auch Bürgermeister Gottfried Wendl begrüßt werden. Vom Abschnittskommando überbrachte Abschnittskommandant-Stellvertreter Rudi Singer Neuigkeiten und half auch gleich bei der FDisk-Eingabe. Unterabschnittskommandant Günter Dorner wies auf die Wichtigkeit der gemeinsamen Übungen hin.

Rund um die Wehr

Kommando

  • Kommandant: Walter Stelzhammer

  • Stellvertreter: Gerald Petsch

  • Verwalter: Karl Gastmayr

Beförderungen

  • Stefan Schinnerl zum Löschmeister

Neuaufnahmen

Jakob Stelzhammer, Tobias Stelzhammer, Florian Bogner