Erstellt am 02. Februar 2016, 13:41

Um fünf Jahre "verlängert". Robert Fleischmann wurde erneut zum Kommandanten gewählt, Michael Schmirger zum Stellvertreter.

Bürgermeister Eduard Roch (v.l.), Verwalter Johann Pasching, Reinhard Niedl, Eva-Maria Strasser, Kommandant Robert Fleischmann, Michaela Muschal, Jakob Drummler, Kommandantstellvertreter Michael Schmirger und Regina Blondiau-Köllner  |  NOEN, Foto: FF Zeiselmauer

Bei seinem Tätigkeitsbericht verwies Kommandant Robert Fleischmann, dass im vergangenen Jahr 41 Einsätze zu verzeichnen waren, bei denen 260 Mann, 418 Stunden im Einsatz waren. In seinem Bericht erwähnte er weiters, dass im vergangenen Jahr 363 Termine wahrgenommen wurden – Lehrgangs- und Modulbesuche in der NÖ-LFS Tulln, Übungen, Schulungen, Instandhaltungsarbeiten im Feuerwehrhaus, Service und Reparaturarbeiten an Fahrzeugen und Geräten u.ä.

Dafür wurden 3.165 Stunden von den Mitgliedern der FF Zeiselmauer in ihrer Freizeit aufgebracht. Zur Wiederwahl stellte sich das amtierende Kommando und erhielt eine weitere Periode das Vertrauen. Die Wahl zum Kommandanten leitete Bürgermeister Eduard Roch. Feuerwehrkommandant wurde Robert Fleischmann, sein Stellvertreter Michael Schmirger.