Erstellt am 13. Januar 2016, 14:24

von Birgit Kindler

Unterradlberg: Kassubek jetzt an Spitze. Stefan Kassubek führt die Wehr jetzt an. Hannes Lindner ist neuer Stellvertreter.

 |  NOEN, Birgit Kindler

Stefan Kassubek, bisher Kommandant-Stellvertreter, ist neuer Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Unterradlberg. Mit 34 von 35 abgegebenen Stimmen wurde er an die Spitze gewählt, ebenso wie der neue Kommandant-Stellvertreter Hannes Lindner. Neuer Leiter des Verwaltungsdienstes ist Michael Helm, der Karin Wittmann nachfolgt.

2015 mussten die Kameraden zu fünf Brandeinsätzen und 27 technischen Hilfeleistungen ausrücken. Neben 19 Einsatzübungen absolvierten die Kameraden auch zwei Evakuierungsübungen. Insgesamt investierten die Feuerwehrmänner 4.502 Stunden ihrer Freizeit.

Derzeit hat die Feuerwehr Unterradlberg 47 aktive Mitglieder, acht sind bei der Feuerwehrjugend mit dabei sowie vier in der Reserve.