Erstellt am 01. Februar 2016, 13:25

Verjüngung Deim übernimmt Kommando. Richard Schön zog sich nach 15 Jahren von Spitze der FF Zettenreith zurück. Der 34-jährige Siegfried Deim ist Nachfolger.

Das neue Kommando der Feuerwehr Zettenreith mit Verwalter Günther Dangl, Kommandant Siegfried Deim und Kommandant-Stellvertreter Bernhard Burger. Fotos: Thomas Weikertschläger  |  NOEN, Thomas Weikertschläger
Im Zeichen der Verjüngung des Kommandos stand die Mitgliederversammlung der Feuerwehr Zettenreith.

Mit dem 34-jährigen Siegfried Deim steht ein junger Mann der Wehr als Kommandant vor, er wurde von seinen Kameraden ohne Gegenstimme in diese Funktion gewählt.

Deim folgt damit Richard Schön nach, der drei Perioden(15 Jahre) als Kommandant der Wehr fungiert hat.

Als Kommandant-Stellvertreter bleibt Bernhard Burger im Amt. Als neuer Verwalter wurde Günter Dangl bestellt. Am Ende der Sitzung überreichten die Kameraden der Wehr gemeinsam mit Bürgermeister Karl Braunsteiner Schön für seinen Dienst in der Wehr die Ernennung zum Ehrenoberbrandinspektor.