Erstellt am 25. Januar 2016, 14:27

von Robert Schmutz

Wechsel angekündigt. Kurt Wagner, Verwalter der Feuerwehr Goggitsch, macht in einem Jahr Platz für Hannes Stöger.

Franz Krehan als Kommandant, Andreas Wagner als Kommandantstellvertreter und Andreas Schmutz als Kassier (ab 3. nach links) bleiben in ihren bisherigen Feuerwehrfunktionen. Hannes Stöger (r) wird ab 2017 den langjährigen Leiter des Verwaltungsdienstes, Kurt Wagner, der aus Altersgründen in den Reservestand geht, ablösen. Foto: Robert Schmutz  |  NOEN, Robert Schmutz
Vorläufig keine Änderungen gab es nach der Wahl im Kommando der Feuerwehr Goggitsch. Kommandant Franz Krehan wurde ebenso bestätigt wie sein Stellvertreter Andreas Wagner. Kurt Wagner bleibt noch ein Jahr Leiter des Verwaltungsdienstes und Schriftführer. Dann geht er altersbedingt in den Reserve-Stand, Hannes Stöger wird seine Funktion übernehmen. Andreas Schmutz wird weiterhin die Feuerwehrkasse führen.

Krehan berichtete vom Abschluss der Sanierung des Löschwasserbeckens in der Nähe des Feuerwehrhauses, von elf technischen Einsätzen und drei Brandeinsätzen. 2015 wurden acht neue Schutzjacken und eine Seilwinde angekauft. Nun steht jedem Mitglied seine persönliche Schutzjacke zur Verfügung.

Im Mittelpunkt der Überlegungen stand der Ersatz des Mannschaftstransportfahrzeuges (MTF). Die Kosten dafür würden zwischen 32.000 und 40.000 Euro liegen. Bürgermeister Johann Glück, der in seiner Gemeinde neun Feuerwehren hat, verwies darauf, dass die Gemeinde nicht mit finanziellen Mitteln beglückt ist. Daher sei nur die vorgeschriebene Unterstützung (bei Neukauf etwa 15.000 Euro) möglich.

Jetzt werden weitere Details eingeholt, bis 2017 soll die Anschaffung erfolgen. Im Jahr 2016 ist für Mai der Delegiertentag des Abschnittes Geras mit Abschnittsfeuerwehrtag geplant.