Erstellt am 18. Januar 2016, 09:01

von Markus Zauner

Weiss gibt Zepter ab. Mayerhofer ist neuer Kommandant der FF Kaumberg.

Nachbarkommandant Alex Cepcko, Kommandant–Stellvertreter David Simon, Nationalratsabgeordneter und Oberfeuerwehrmann Christian Hafenecker, Kommandant Franz Mayerhofer, Bezirkskommandant-Stellvertreter Richard Fuchs, Verwalter Oskar Preslicka, Bürgermeister Ehrenverwalter Michael Singraber und Ehrenkommandant Anton Weiss (von links) gaben sich zur FF-Versammlung ein Stelldichein.  |  NOEN, Walter Halbwax

25 Jahre stand er an der Spitze der FF Kaumberg, seit Sonntag hat Anton Weiss die Funktion als Kommandant abgetreten. In seine Fußstapfen tritt Franz Mayerhofer, der im Zuge der Mitgliederversammlung zum neuen FF-Chef gewählt wurde.

Weiss (Details dazu im Interview) will sich auf seine Aufgaben als Bezirksfeuerwehrkommandant konzentrieren. „Nach so einer langen Amtszeit als Kommandant der FF Kaumberg sollte man, glaube ich, diese Funktion in jüngere Hände geben, da sich in vielen Bereichen allerhand geändert hat, wobei ich sehr gerne und mit viel Stolz Kommandant in Kaumberg war. Als Bezirksfeuerwehrkommandant stehe ich ja weiterhin zur Verfügung“, begründet er seinen Rückzug.

In Mayerhofer glaubt Weiss, einen geeigneten Nachfolger gefunden zu haben: „Franz Mayerhofer war fünfzehn Jahre Kommandant-Stellvertreter und bringt daher viel Erfahrung mit. Ich bin ihm sehr dankbar, dass er die Funktion als Kommandant übernimmt und die gute Arbeit fortsetzen wird.“ Für Rat und Tat stehe er jederzeit zur Verfügung, denn im Herzen sei er „Kaumberger Feuerwehrmann“, betont Weiss.

An die Stelle Mayerhofers als stellvertretender FF-Chef rückte mit David Simon ein ebenso erfahrener Florianijünger.