Erstellt am 09. Januar 2016, 09:53

Zemmendorfer Wehr will Haus erweitern. Kommandant Josef Reischl und Stellvertreter Peter Redl wiedergewählt.

Das Kommando der FF Zemmendorf wurde bestätigt. Im Bild Kommandant Josef Reischl, Kommandant-Stellvertreter Peter Redl und Verwalter Herbert Redl mit Stadtrat Karl Czudly.  |  NOEN, Gabi Neuwirth

Große Pläne hat die Feuerwehr Zemmendorf: Sie will ihr Feuerwehrhaus erweitern. Unter dem Vorsitz von Stadtrat Karl Czudly fand am 3. Jänner die Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus statt.

Dabei wurde das bewährte Kommando der FF Zemmendorf mit Kommandant Josef Reischl (24 Stimmen) und Kommandant-Stellvertreter Peter Redl (23 Stimmen) im Amt bestätigt, auch Verwalter Herbert Redl wurde wiederbestellt.