Erstellt am 01. Dezember 2015, 04:28

Landjugend Waidhofen mit neuer Leitung. Bei der Bezirks-Generalversammlung der Landjugend Waidhofen im Saal der Raiffeisenbank nahmen 51 Wahlberechtigte teil.

An der Generalversammlung der Landjugend, Bezirk Waidhofen, nahmen die Bürgermeister Willibald Pollak, Christian Drucker und Anette Töpfl, Gerhard Bayer, Erich Marchsteiner, Maschinenringobmann Edmund Ringl, Rainer Liebscher, Stadtrat Alfred Sturm, Bettina Pabisch, Georg Binder, Julia Lauscher, Daniel Gegenbauer, Sophie Weinberger, Harald Fuchs, Stefan Zach, Michael Bräuer, Anja Gastinger, Patrik Rubicko, Julia Wais,Sandra Zehetbauer, Ulrike Wurz und Helmut Scharf teil.  |  NOEN, Foto: Stefan Steinschaden
Zum neuen Obmann wurde Harald Fuchs gewählt, zu seinem neuen Stellvertreter Michael Bräuer. Neue Leiterin ist Anja Gastinger und deren Stellvertreterin Sophie Weinberger. Kassier bleibt Stefan Zach, sein neuer Stellvertreter ist Patrik Rubicko.

Magdalena Koller wurde in ihrem Amt als Schriftführerin bestätigt, ihr neuer Stellvertreter ist Georg Pölzl. Neue Kassaprüfer sind Daniel Gegenbauer und Julia Lauscher.
Die Wahl wurde von Landesbeirätin Bettina Pabisch und Landesleiterin Sandra Zehetbauer geleitet, die auch die Aktivität des Bezirks Waidhofen betonten, die aus den Berichten von Bezirk, Sprengeln, Volkstanzgruppe und Agrarkreis hervorging.

Julia Wais bedankte sich nach vier Jahren als Bezirksleiterin bei den drei Landjugendsprengeln für die gute Zusammenarbeit.