Erstellt am 03. Juni 2016, 13:06

Erzählkunst mit Folke Tegetthoff. 21 Studierende des Kollegs der BAKIP Wr. Neustadt besuchten vergangene Woche eine Aufführung des internationalen „Storytelling Festivals“ im Wr. Neustädter Stadttheater.

 |  NOEN, BAKIP Wr. Neustadt
Folke Tegetthoff gelang es auch bei dieser Veranstaltung wieder vortrefflich, einen bunten Geschichtenreigen mit internationalen Künstlern und Künstlerinnen auf die Bühne zu bringen – Mario Espanol (Equilibrist), Yosuke Ikeda (Pantomime), Markus Jeroch (Wortakrobatik) und Laura Kibel (Fußtheater) erschlossen die Vielfalt erzählender Künste.

Die teilnehmenden Studierenden erlebten hautnah die Qualität des Zuhörens und Erzählens. Beide Aspekte stellen auch eine wesentliche Basiskompetenz der pädagogischen Arbeit im Kindergarten dar.