Erstellt am 17. November 2015, 12:03

Gymnasium Waidhofen präsentierte sich. Das BRG Waidhofen öffnete seine Tore und stellte sein vielfältiges Ausbildungsangebot vor.

Beim Tag der offenen Tür am BRG Waidhofen bekamen die Besucher die Möglichkeit, auch selbst zu experimentieren.  |  NOEN, Foto: BRG

Das BRG Waidhofen öffnete seine Pforten für interessierte Besucher. Die zahlreichen Besucher erwartete am heurigen Tag der offenen Tür ein Streifzug durch ein breites Spektrum an Angeboten und Möglichkeiten. Es wurden naturwissenschaftliche Experimente, Lieder und Rollenspiele in verschiedenen Sprachen, ein geschichtliches Millionenshow-Quiz, Topographiespiele, Auge-Hand-Hirn-Koordinationsübungen sowie Erlebnisstationen im Turnsaal präsentiert.

Den Gästen wurden nicht nur die theoretischen Schwerpunkte der einzelnen Fächer und der autonomen Profilbildung in der Oberstufe erläutert, sondern sie bekamen auch die Gelegenheit, selbst zu forschen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Highlights waren Lesungen zweier Schülerinnen, die ihre selbst verfassten Bücher präsentierten und musikalische Beiträge in Form eines Kurzkonzerts.