Erstellt am 01. November 2015, 11:01

von Redaktion Gmünd

Bezirksfeuerwehrtag in Waidhofen. Eine Bilanz über ein sehr intensives Jahr zogen Bezirksfeuerwehrkommandant Manfred Damberger und sein Stellvertreter Oswald Sprinzl am Freitag im Stadtsaal Waidhofen.

 |  NOEN, Hannes Ramharter

Die größte Herausforderung 2015 war wohl die durch die große Hitze bedingte Trockenheit. Mit 119 Feuerwehren ist Waidhofen der größte Feuerwehrbezirk des Landes. Neben dem Landesfeuerwehrkommandanten waren auch zahlreiche Bürgermeister anwesend.

Mehr darüber in der Print Ausgabe der NÖN Waidhofen am Mittwoch. Zahlreiche Feuerwehrmitglieder wurden ausgezeichnet.