Erstellt am 19. Mai 2017, 03:56

von Hannes Ramharter

Arthaber gewann Grill-Meisterschaft. Thomas Arthaber siegte bei Bewerb in Horn und gewann Keramik-Griller.

Thomas Arthaber mit seinem Dutch Oven (unten), der Siegerurkunde, dem Pokal, dem gewonnenen Keramikgrill und dem preisgekrönten Gericht, das er bei der Meisterschaft zubereitet hatte.  |  Hannes Ramharter

Bei den „First Austrian Dutch Oven Masters“, die in Horn ausgetragen wurden, siegte der Dietmannser Thomas Arthaber.

Er musste dafür ein Rindsschulterscherzerl von der Kalbin mit einem vorgegebenen Warenkorb von Gemüse und Gewürzen im Dutch Oven zubereiten. Der Dutch Oven ist ein Gusseisentopf aus der Outdoor-Küche, der durch das Gusseisen die gleiche Temperatur hält und von oben und unten beheizbar ist. Man kann diesen besonderen Grill auch in das Feuer legen oder eingraben.

Hannes Ramharter

Thomas Arthaber ist durch seinen Onkel Günter Zöchmeister zum Grillen gekommen, auf die Meisterschaft der Austrian Barbecue Association hat er sich intensiv vorbereitet.

Bei der Meisterschaft wurde um 11 Uhr mit der Fleischzuteilung begonnen, um 20.30 Uhr war Abgabe für die Bewertung, alleine der Grillvorgang dauerte vier Stunden.

Als ersten Preis erhielt Arthaber einen Landmann Keramik Griller, der einen Wert von rund 1.000 Euro repräsentiert.

Arthaber will heuer noch an einigen Wettbewerben teilnehmen und im nächsten Jahr seinen Titel verteidigen.