Erstellt am 13. Oktober 2016, 06:48

von NÖN Redaktion

Inventar aus gesperrtem Golfhotel gestohlen. Täter drangen in geschlossenes Golfhotel ein und stahlen Chesterfield-Sitzmöbel im Wert von rund 3.500 Euro.

NÖN

Ein Einbruch in das derzeit geschlossene Golfhotel wurde bei der Polizei am 5. Oktober angezeigt.

Eine Sekretärin der AT Hotel GmbH erstattete die Anzeige bei der Polizeiinspektion Waidhofen. Der Einbruch dürfte sich zumindest eine Woche früher zwischen dem 23. September, 15 Uhr, und dem 29. September, 9.20 Uhr ereignet haben.

Chesterfield-Möbel wurden aus dem derzeit gesperrten Golfhotel gestohlen.  |  NOEN, Polizei

Da es keine Einbruchsspuren gab, dürften die Einbrecher vermutlich durch Nachsperren in das Golfhotel gelangt sein. Dort wurden aus der Eingangshalle der Hotelanlage ein Zweiersofa und ein Fauteuil einer Chesterfield Sitzgarnitur entwendet. Weiters stahlen die unbekannten Täter aus einem Gästeraum zwei Chesterfield-Hochlehner Fauteuils (so genannte Ohrensessel).

Golfhotel steht derzeit zum Verkauf

Das gestohlene Inventar hat einen Wert von rund 3.500 Euro. Erste Hinweise der Polizei deuten darauf hin, dass es sich beim Einbruch nicht um organisierte Kriminelle handeln dürfte. Hinweise, die zur Aufklärung des Falles führen, sind erbeten. Unter der Führung der tschechischen Besitzer wurde damals die Trennung in Golf sowie Hotel GmbH durchgeführt. Das Golfhotel steht derzeit zum Verkauf, die AT Golf GmbH ist in Konkurs.