Erstellt am 17. Februar 2016, 14:36

von Freiwillige Feuerwehr

Glatte Fahrbahn: Auto kam von Straße ab. Am Donnerstag rückte die Feuerwehr Groß-Siegharts-Stadt unter HBI Reegen Christian mit drei Fahrzeugen zu einer Fahrzeugbergung auf die L52 zwischen Tröbings und Irnfritz aus.

Feuerwehr Groß-Siegharts barg dieses Auto an der Unfallstelle zwischen Tröbings und Irnfritz.  |  NOEN, FF Groß-Siegharts Stadt
Die zuständige Feuerwehr Drösiedl war mit einem Fahrzeug und fünf Mann bereits vor Ort und hatte die Unfallstelle abgesichert.

Eine Lenkerin war auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern gekommen und in den Straßengraben geraten, worauf der PKW seitlich stark beschädigt wurde. Die Lenkerin und ihre Beifahrerin blieben unverletzt – sie kamen mit dem Schrecken davon. Das Auto wurde von der Feuerwehr mit einer Seilwinde aus dem Graben gezogen und geborgen.


x  |  NOEN, FF Groß-Siegharts Stadt