Erstellt am 18. April 2016, 09:29

von Freiwillige Feuerwehr

Groß Siegharts: Küche fing Feuer. Aus unbekannter Ursache brach in der Küche eines Wohnhauses im Bereich des Herdes ein Brand aus. Die FF Groß Siegharts rückte mit vier Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Die Feuerwehr Dietmanns wurde mitalarmiert.

 |  NOEN, FF Groß Siegharts
Dichter Rauch drang aus dem Haus. Die Bewohner befanden sich zu diesem Zeitpunkt im Garten und alarmierten über Notruf die Feuerwehr. Der Brand wurde mit Pulverlöscher bekämpft. Mit einem Belüfter konnten die Räume rauchfrei gemacht werden. Nach einer Endkontrolle durch Einsatzleiter HBI Reegen konnte das Haus den Mietern übergeben werden, es wurde jedoch darauf hingewiesen nicht darin zu schlafen.