Erstellt am 22. September 2015, 08:47

von Michael Salzer

Das beste Derby aller Zeiten?. Michael Salzer über optimale Vorzeichen für ein Fußball-Fest am Edelhof.

Geht man von einer ständigen Weiterentwicklung des Fußballs und der beiden Teams aus, so könnte es das beste und spannendste Waldviertel-Derby aller Zeiten werden. Jedenfalls sprechen alle Vorzeichen dafür.

Die spätsommerliche Hitze ist vorbei, für einen vorwinterlichen Kälteschock ist es noch zu früh. Die beiden Mannschaften sind, exakt zur Mitte der Herbstsaison, optimal eingespielt, nur drei Punkte voneinander entfernt. Fast alle sind fit, und zwar auf beiden Seiten – einzig Zwettl-Verteidiger Markus Petrovic kämpft mit Rückenschmerzen. Die Trainer haben ihre bevorzugten Formationen gefunden, die Kicker haben sich an ihre Positionen und Aufgaben gewöhnt.

Ljubo Petrovic und Christian Karl haben viele Gemeinsamkeiten, sind quasi Brüder im Geiste. Beide sind überraschend und kurzfristig auf die Betreuerbänke in Zwettl und Waidhofen berufen worden. Beide wollen stets das Maximum aus ihren Spielern heraus holen, sind ehrgeizig, vollmotiviert und offensiv-orientiert, wollen immer und überall gewinnen. Jetzt müssen nur noch die Kicker ihr Potenzial abrufen und die Vorgaben besser umsetzen als zuletzt. Dann wird es tatsächlich ein hochklassiges Fußball-Fest wie noch nie zuvor in Zwettl…