Karlstein an der Thaya

Erstellt am 12. Oktober 2016, 07:26

von René Denk

HTL-Ball wäre für Schule wichtig. René Denk über eine Veranstaltung, die sich für eine höhere Schule gehört.

Der Schulsprecher der HTL Karlstein hat sich ein beeindruckendes und sicher nicht einfaches Ziel gesetzt: Er will den Schulball der HTL wiederbeleben. Und von einer vorbildlichen Schulleitung sollte er dafür auch mit allen Kräften unterstützt werden, denn letztendlich hilft ein Schulball auch der Schule.

So gut wie jede Höhere Schule richtet einen Ball aus. Die Maturanten können so ihren Abschluss gebührend und in würdigem Rahmen feiern. Nicht zuletzt wird dieser Punkt auch die Schüler dazu gebracht haben, ihn zu wählen.

Vielleicht macht es den Schulstandort Karlstein nicht zwingend attraktiver. Aber wenn sich ein Schüler für den Schulstandort interessiert, dann wird es bei ihm ein seltsames Gefühl hervorrufen, wenn er hört, dass kein Schulball veranstaltet wird. Wieso denn das?

In Karlstein war der Ball der Schule lange möglich, auch im Schulgebäude selbst, falls man nun die Ausrede hervorkramt, dass es kein Wirtshaus mit Saal im Ort gibt. Er ist sicher auch wieder möglich und würde vielleicht auch den Schülerzahlen der HTL helfen.