Erstellt am 16. März 2016, 05:14

von Michael Salzer

Spannung auf allen Plätzen. Michael Salzer über den Anpfiff zur Ball-Saison.

Ankick am Wochenende! Nach der langen Winterpause wird auch in den unteren Klassen wieder um Tore und Punkte gerangelt. Sofern es der späte Winter samt Schneelieferung am Dienstag zulässt...

Die Zwettler stehen gleich im ersten Heimspiel am Samstag gegen ersatzgeschwächte Retzer unter Druck, müssen den Fehlstart von Ardagger wettmachen. Ansonsten wird es nix mit dem angepeilten Spitzenrang, droht ein beinhartes Gerangel mit der dahinter lauernden Meute – nur noch sechs Punkte liegen zwischen Zwettl (6.) und Waidhofen (11.).

Besonders brisant wird es auch in der Gebietsliga NW/WV: Der SC Hartl Haus, dazu St. Martin und Raabs (mit Zwettler Trainern), werden sich im Verlauf der Frühjahrssaison wohl ein hochspannendes Kopf-an-Kopf-Rennen gegen den Abstieg liefern. Umso wichtiger ist ein guter Start, jeder Punkt zählt!

In der 1. Klasse Waldviertel werden diese Duelle wohl sehr aufmerksam verfolgt, doch spannend genug hat man es in der eigenen Liga. Nur acht Zähler liegt der ASV Gutenbrunn, also die aktuelle Nummer 11, hinter dem Herbstmeister aus Weitra. Wer das Bezirksderby am Sonntag in Waldhausen gewinnt, kann so gleich Kontakt zur Spitzengruppe herstellen…