Thaya

Erstellt am 03. November 2017, 04:36

von NÖN Redaktion

Renovierung von Steinkreuz abgeschlossen. Kreuz wurde gewaschen, und die Figuren wurden gereinigt.

Der Dorferneuerungsverein Peigarten freut sich über den Abschluss der Renovierungsarbeitem am Kreuz bei der Abzweigung nach Dobersberg. Im Bild Anneliese Bauer, Silvia Schmalzbauer, Mathilde Perzi und Thomas Müllner.  |  Hannes Ramharter

Der Dorferneuerungsverein Peigarten freut sich über den Abschluss der Renovierungsarbeiten am großen Steinkreuz an der Kreuzung Richtung Dobersberg. Das Kreuz wurde gewaschen und die Figuren gereinigt.

Der 1989 gegründete Verein setzt immer wieder Aktivitäten, zum Beispiel wurde auch eine Schulchronik erstellt. Derzeit wird an einer Dorfchronik gearbeitet. Auch für den Kinderspielplatz und das Buswartehäuschen leistete der Verein Beiträge.

Jedes Jahr ist die Dorferneuerung auch für den Blumenschmuck und die Pflege der Blumen zuständig.