Erstellt am 27. Mai 2016, 17:14

von Edith Hofmann

Pflegeheim ist "Vitalküche". Das Zertifikat „Vitalküche 2016 bis 2018“ wurde dem Landespflegeheim im Rahmen einer Feierstunde in St. Pölten von der Initiative „Tut gut“ durch Landesrat Karl Wilfing verliehen.

 |  NOEN, NÖ Gesundheits- und Sozialfonds, Initiative »Tut gut!«
Küchenchef Franz Schwanda und seine Mitarbeiter legen viel Wert auf gesunde, ausgewogene Ernährung. Vor allem auch aus dem Aspekt heraus, dass die Kinder der beiden Kindergärten, sowie die Kinder der Volks- und Sonderschule mit dem Mittagessen versorgt werden.

„Diese Auszeichnung ist ein Ansporn für uns, unser Speisenangebot für die Bewohner und Gäste unserer Cafeteria auf einem hohen Niveau zu halten. Mit den Kriterien der Vitalküche, wie regionale und saisonale Lebensmittel, Ernährungsphysiologische Aspekte eines ausgewogenen Speiseplans, Berücksichtigung landesüblicher Ernährungsgewohnheiten und die Verwendung von biologischen Produkten wird uns dies auch gelingen“, ist Pflegeheimdirektor Johann Deinhofer überzeugt.
 
Landesrat Karl Wilfing und die Leiterin der Initiative „Tut gut!“ Petra Leitner-Braun sowie Programmleiterin Irene Öllinger gratulieren Direktor Johann Deinhofer, Direktor-Stellvertreterin Heidemarie Hrauda, Küchenleiter Franz Schwanda und Franz Wimmer zur Auszeichnung.