Erstellt am 27. Januar 2016, 08:36

von Freiwillige Feuerwehr

Pkw-Lenkerin (26) krachte frontal gegen Baum. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagvormittag auf der LB30 bei Raabs (Bezirk Waidhofen) gekommen: Eine 26-jährige Autofahrerin kam von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum.

 |  NOEN, FF Raabs
Die 26-Jährige war von Karlstein in Richtung Raabs unterwegs gewesen und nach Angaben der Polizei in einem Waldstück in einer leichten Rechtskurve aufgrund der glatten Fahrbahn ins Schleudern gekommen. Sie kam mit dem Auto von der Straße ab, stieß frontal gegen einen Baum und wurde dabei ihn ihrem Auto eingeklemmt.

Eine weitere Fahrzeuglenkerin bemerkte den Unfall und verständigte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Raabs und Karlstein wurden alarmiert, mit hydraulischen Rettungsgeräten konnten die Florianis die eingeklemmte Lenkerin rasch aus dem Unfallwrack befreien.

Der Notarzthubschrauber flog die Patientin mit Verletzungen ins Krankenhaus nach Horn, danach bargen die Feuerwehrleute das Fahrzeug. Dazu musste die Straße kurzzeitig gesperrt werden.

Die Feuerwehren Raabs und Karlstein standen mit 17 Mitgliedern rund zwei Stunden im Einsatz, ebenso die Polizei, ein Rettungswagen des Roten Kreuz Waidhofen sowie der Notarzthubschrauber aus Gneixendorf.