Erstellt am 30. Januar 2016, 13:23

von Freiwillige Feuerwehr

PKW schlitterte in Straßengraben. Heute morgen forderte die Feuerwehr Puch das Lastfahrzeug der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung an.

 |  NOEN, FF Waidhofen/Thaya
x  |  NOEN, FF Waidhofen/Thaya
Der Lenker eines Mazda 3 war auf der Landesstraße 59 von Schlagles kommend Richtung unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam ins Schleudern.

Dabei schlitterte er in den rechten Straßengraben und kam dort am Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker blieb bei diesem Verkehrsunfall glücklicherweise unverletzt. 
 

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr Waidhofen/Thaya hatte die örtlich zuständige Feuerwehr Puch die Unfallstelle bereits abgesichert. Mittels Ladekran wurde das Unfallfahrzeug wieder auf die Räder gestellt und auf das Lastfahrzeug verladen. Anschließend erfolgte der Abtransport nach Waidhofen/Thaya.
Um 10:54 Uhr konnte die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.
 

x  |  NOEN, FF Waidhofen/Thaya