Erstellt am 18. Mai 2016, 18:41

Rathausplatz fest in Waldviertler Hand. Der Schauplatz war neu, die Begeisterung die gleiche: Am Mittwoch, 18. Mai 2016 fiel am Rathausplatz in Wien der Startschuss für die 13. Auflage von waldviertelpur, dem großen Fest der Waldviertler mitten in Wien (18. – 20. Mai).

Der Wiener Rathausplatz ist erstmalig Schauplatz von waldviertelpur, dem großen Waldviertel-Fest mitten in Wien. Zum Startschuss schlug Niederösterreichs Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll das Zwettler Bier-Fass an und eröffnete damit einen Dreitages-Reigen mit Schmankerln, Musik, Brauchtum und Urlaubstipps aus dem Waldviertel.  |  NOEN, Waldviertel Tourismus Andreas Tischler

Und Tausende Wienerinnen und Wiener kamen, um beim traditionellen Zwettler-Eröffnungsbieranstich mit Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll dabei zu sein.
 
Als Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am Mittwoch, 18. Mai gekonnt das Zwettler Bierfass anstach und damit waldviertelpur eröffnete, tat er dies mit besonderer Freude. Immerhin findet das kulinarisch-touristische Dreitagesfest heuer erstmals am Wiener Rathausplatz statt, und damit am wohl attraktivsten Platz, den die Bundeshauptstadt für solche Anlässe zu bieten hat. Pröll: „Es gibt einige große Feste von ganzen Bundesländern oder von Nationen in Wien – aber eine derartige Stimmung wie sie bei waldviertelpur herrscht, ist etwas wirklich ganz Besonderes!“

Ursprünglich und qualitätsvoll

In den 13 Jahren, in denen dieses Fest nun in Wien abgehalten wird, ist es stetig gewachsen, hat mehr und mehr Freunde gewonnen. So waren es im Vorjahr knapp 80.000 Menschen, die waldviertelpur besuchten, und auch für dieses Jahr sind die Veranstalter optimistisch. Für Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav ist waldviertelpur ein Schaufenster des Waldviertels, das Appetit machen soll, sofort ins Waldviertel aufzubrechen.  „Ursprünglichkeit, Naturnähe und authentische Erlebnisse zu qualitätsvollen Angeboten geschnürt – das erwarten immer mehr Menschen von einer Freizeit- und Urlaubsdestination. Und genau das bietet das Waldviertel!“, meinte Bohuslav bei der von „Rapid-Stimme“ Andy Marek moderierten Eröffnungsfeierlichkeit auf der Waldviertelbühne am Rathausplatz.

Musikalisch begleitet wurde das Eröffnungsprogramm von der „Regionskapelle Südliches Waldviertel“, die gleich in 100 Mann/Frau-Stärke aufspielte. – Ein beeindruckender Hinweis darauf, dass die Niederösterreichische Landesausstellung „Alles was Recht ist“ im kommenden Jahr in Schloss Pöggstall/Südliches Waldviertel stattfinden wird.
 
Mag. Andreas Schwarzinger, Geschäftsführer von Waldviertel Tourismus, freut sich, dass waldviertelpur nicht nur bei den BesucherInnen enormes Interesse auslöst, sondern auch bei den Ausstellern: „Die Waldviertler Wirte, Tourismus- und Freizeitbetriebe, Lebensmittelproduzenten und Handwerker sind hoch motiviert, ihre Leistungen und Angebote einem breiten Publikum präsentieren zu können. Diese Begeisterung ist ansteckend, der Funke springt auf die Gäste von waldviertelpur über. In Summe ergibt das diese einzigartige waldviertelpur-Atmosphäre.“

Mohnnudeln, Schauhandwerk und Urlaubstipps

Über 100 Aussteller – Gastronomen, Bauern, Lebensmittelproduzenten, Bäcker, Touristiker und Kulturschaffende – haben nun für drei Tage (18. bis 20. Mai) den Platz vor dem Wiener Rathaus bezogen. Mit im Gepäck  alles, was die gesunde und kraftvolle Region im Norden Niederösterreichs so beliebt und besuchenswert macht: Etwa kulinarische Schmankerln wie Knödelspezialitäten, herzhaftes Brot und Gebäck oder süße Verführungen wie Mohnnudeln, dazu das traditionsreiche Waldviertler Bier und Kamptaler Weine. Daneben werden am Heldenplatz auch Handwerkskunst, Brauchtum und Musik aus dem Waldviertel geboten.

Es kann auch Golf geschnuppert werden, Handwerker zeigen ihre Künste, die Kinder können sich am „Ja! Natürlich“-Spielplatz austoben. Und natürlich gibt´s Urlaubstipps für alle Ansprüche, denn immerhin kann das Waldviertel ja nicht jeden Tag  nach Wien kommen. Über den mehrwöchigen Aufenthalt im Gesundheitsresort wird bei waldviertelpur ebenso informiert, wie über das Golfwochenende, den Naturaktiv-Urlaub für Wanderer, Biker und Kanufahrer oder über Wochenendworkshops im Waldviertler Handwerksbetrieb.

Das weitere Programm von waldviertelpur

Donnerstag, 19. Mai
12.00 Uhr: Borderland Dixie Band – Traditional New Orleans Sound aus dem Waldviertel
16.30 Uhr Waldviertler Trachtenmodenschau von und mit Elfi Maisetschläger
19.00 Uhr: Powerkryner – Waldviertler Alpenfolklore meets Ska meets Dancefloor
ganztags Moderation David Pearson, Schnuppergolfen am Putting Green von Heart of Golf, Kinderprogramm und Schauhandwerk
 
Freitag, 20. Mai

12.00 Uhr: Waldviertler Tanzlmusi – Traditionelle Tanzlmusi in klassischer Besetzung
15.00 Uhr: Quatschberg Echo – Heurigenmusik, Partykracher, Rock und virtuose Blödeleien der Waldviertler Akustik Partyband
19.00 Uhr: Zwettler Big Band feat. Peter Dürr – Eine der dienstältesten Big Bands Österreichs mit Klassikern von Tom Jones, Sting, Billie Preston usw.
ganztags Moderation David Pearson, Schnuppergolfen am Putting Green von Heart of Golf, Kinderprogramm und Schauhandwerk
 
waldviertelpur
Kulinarik, Brauchtum, Freizeittipps
18. - 20. Mai 2016, Wiener Rathausplatz
www.waldviertelpur.at