Erstellt am 28. März 2016, 05:34

Talente fördern. Gerda Kohlmayr vertrat in St. Pölten den Bezirk.

Schreibakademie Hollabrunn-Referentin Elisabeth Schöffl-Pöll, Malakademie KIDS Waidhofen-Referentin Gerda Kohlmayr, Malakademie Horn-Referent Dominic Chan, Musicalakademie Wolkersdorf-Referentin Tanja Petrasek und NÖ Kreativ GmbH-Geschäftsführer Rafael Ecker beim Ostertreffen in St. Pölten. Foto: Harald Lamprecht  |  NOEN, Harald Lamprecht
„Um die Segel für die Zukunft zu setzen, fördern wir auch im Bezirk Waidhofen gezielt die Kreativität und Begabungen junger Menschen“, erklärte der Initiator der beiden außerschulischen Bildungsprojekte Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka beim Ostertreffen im Panoramasaal der Hypo Niederösterreich in St. Pölten.

Waidhofen war durch Gerda Kohlmayr vertreten, die in ihrer neuen Werkstatt in der Schlossergasse die Malakademie für Kids leitet. Hier Können Kinder zwischen sechs und elf Jahren, die Lust am freien Gestalten, Malen, Zeichnen, Filzen und Experimentieren mit Farben haben ihre Kreativität unter Anleitung ausleben.

„Die Niederösterreichische Kreativakademie und die Niederösterreichische Begabtenakademie sind mittlerweile ein fixer Bestandteil der niederösterreichischen Bildungslandschaft und unter dem Dach der NÖ Kreativ GmbH in das vielfältige, lebendige und regionale Angebot der Kulturregion.Niederösterreich eingebettet“, so NÖ Kkreativ GmbH-Geschäftsführer Rafael Ecker.