Erstellt am 23. November 2015, 15:27

von NÖN Redaktion

Wintereinbruch führt zu Verkehrsunfall. Montag Mittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya von der Feuerwehr Großgerharts zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung angefordert.

 |  NOEN, Peter Wagentristl
Das Fahrzeug eines Paketzustellers musste zwischen Thaya und Großgerharts geborgen werden.
Der Fahrer eines Paketzustellers war mit dem Firmenwagen auf der Landesstraße 8131 zwischen Thaya und Großgerharts unterwegs.

Vermutlich aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse kam er von der Fahrbahn ab, stürzte in den Straßengraben und kam im Feld auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Fahrer blieb bei diesem Unfall glücklicherweise unverletzt.



Die örtlich zuständige Feuerwehr Großgerharts forderte nach der ersten Lageerkundung die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit dem Lastfahrzeug zur Unterstützung an. Mittels Ladekran des Lastfahrzeuges wurde der Unfallwagen wieder auf die Räder gestellt. Anschießend erfolgte der Abtransport des Fahrzeuges mittels Traktor zu einem nahe gelegenen Parkplatz.

Bereits um 14:11 Uhr konnte der Einsatz beendet werden und die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.