Erstellt am 07. Dezember 2015, 05:08

Über 3.000 Portionen in Gemeinde Windigsteig ausgeliefert. Zu einer Adventfeier luden die Marktgemeinden Schwarzenau und Windigsteig und die Caritas alle ehrenamtlichen „Essen auf Rädern“-Zusteller in die Kaminstube Hahnl nach Schwarzenau.

Bei der Adventfeier in der Kaminstube Hahnl in Schwarzenau: Martha Pfeiffer, Berta Riedl, Vizebürgermeister Leopold Aschauer, Einsatzleiterin Marianne Bauer, Pfarrer Friedrich Mikesch, Sabine Vrabel, Helga Mugli, Friedrich Teubel, Walter Beranek, Hermann Stransky, Gertrude Stransky, Marco Nikolussi, Otto Scheidl, Ewald Gegner, Edith Nikolussi, Angela Schindler, Gerlinde Scheidl, Franz Bauer, Wilhelmine Bauer, Erika Trethan, Sophie Riemer, Elfriede Anderst, Erwin Weissinger, Johann Schümatschek, Johann Thauringer, Oswald Swoboda, Alois Zimmerl, Franz Dürnitzhofer, Gertrude Kahl, Ernst Gary, Elfriede Gary, Petra Zlabinger und Regionalleiter Erwin Silberbauer.  |  NOEN, Foto: Privat
Die Betreuerinnen Helga Mugli und Sabine Vrabel trugen Weihnachtsgeschichten vor. Pfarrer Friedrich Mikesch erzählte eine besinnliche Weihnachtsgeschichte und verband seine Dankesworte mit der Wichtigkeit der Aktion Essen auf Rädern in seiner Pfarre.

Der Schwarzenauer Vizebürgermeister Leopold Aschauer war zum ersten Mal bei dieser Feier anwesend und zeigte sich sehr beindruckt von dem Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiter. Er dankte im Namen der Bürgermeister jedem Essenszusteller mit einem Präsent.

Caritas-Regionalleiter Erwin Silberbauer erklärte, dass von Jänner bis Oktober in der Gemeinde Windigsteig 3.059 Portionen ausgeliefert wurden. Es war ihm ein großes Anliegen, auch im Namen der Essensbezieher allen ehrenamtlichen Mitarbeitern zu danken.

Hedwig Hahnl, die seit Beginn dieser Aktion Essen auskocht und demnächst in Pension geht, wurden seitens der Caritas Blumen als Dankeschön überreicht. Die Feier wurde musikalisch von Bettina Scharf umrahmt.