Vitis

Erstellt am 13. April 2017, 06:05

von Michael Schwab

Casting: Modelkartei angelegt. Rund 30 Kandidaten für den neue Vitis-Folder wurden von Andreas Biedermann abgelichtet. Das Fotoshooting ist im Frühsommer.

Auch Katharina Hofstätter (Mitte) kam zum Casting. Fotograf Andreas Biedermann und Viktoria Wais nahmen sie in die Kartei auf.  |  Michael Schwab

Vor die Kamera wurden die Fotomodelle für den neuen Gemeindefolder beim Casting am vergangenen Donnerstag und Samstag gebeten.

Knapp über 30 Kandidaten waren angemeldet. Am Donnerstag kamen elf Teilnehmer, um sich vom Fotografen Andreas Biedermann ablichten zu lassen, der auch die Aufnahmen für den Folder machen wird. Am Samstag waren es um die 20 Kandidaten. Biedermann fertigte je eine Ganzkörperaufnahme und ein Portrait an, die Gemeindemitarbeiterin Viktoria Wais legte parellel dazu eine Kartei aller Fotomodelle mit Namen, Kontaktdaten und Körpergröße an.

Auffallend war der recht junge Altersdurchschnitt. „Wir hatten viele Kinder ab etwa sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene bis 30 Jahre. Was uns noch fehlt, ist die ältere Generation, die auch im Folder vorkommen sollte“, fasst Viktoria Wais zusammen. Wer das Casting versäumt hat, kann sich trotzdem noch bei der Gemeinde bewerben. „Einfach ein Mail mit einem Foto schicken“, erklärt Wais. Die Aufnahmen für den Folder sollen im Frühsommer gemacht werden. „Wir werden die einzelnen Modelle je nach der geplanten Aufnahmesituation passend auswählen und zwecks Terminvereinbarung kontaktieren“, erläutert Wais die weiteren Vorgehensweise.