Vitis

Erstellt am 05. April 2017, 06:00

von Michael Schwab

Show "2 Minuten 2 Millionen“: Investoren gesucht. Gebürtige Vitiserin versucht in Puls 4-Show, Geld für ihr Start-Up „Harmony&Care“ zu lukrieren.

Anja Silberbauer, am Bild mit Herwig Neumann, muss versuchen, die Investoren in der Sendung zu überzeugen.  |  Gerry Frank

Um die Chance auf viel Geld für ihr Start-Up-Unternehmen „Harmony&Care“ geht es am 11. April für die gebürtige Vitiserin Anja Silberbauer.

Sie wird das Unternehmen, das im Oktober 2015 in Klagenfurt gegründet wurde, bei der Puls 4-Show „2 Minuten - 2 Millionen“ vertreten und versuchen, möglichst viel Geld von den Investoren zu lukrieren.

Silberbauer studierte „International Management“ in Klagenfurt und kam dort mit einem Start-Up-Park in Berührung. „Harmony&Care“ versteht sich als eine Art „Partnerbörse“ für Pflegekräfte.

"Wollen den passenden Pfleger für Kunden vermitteln" 

„Wir wollen den jeweils passenden Pfleger für einen Kunden vermitteln. Wir benutzen dafür ein wissenschaftlich fundiertes Matching-Verfahren. Das Ziel ist es, dass die Pflegekraft auch nach sozialen und psychologischen Kriterien optimal zum Kunden passt. Dadurch gibt es weniger Pflegerwechsel und weniger Stress im Alltag“, erklärt Silberbauer.

Sie stieß als Marketing-Expertin zu dem dreiköpfigen Gründerteam Herwig Neumann, Nikola Dobric und Ivana Josanov-Vrgovic. „Wir brauchen jetzt dringend Investoren, die drei Gründer haben bis jetzt alles selber finanziert. Aus diesem Grund haben wir uns bei Puls 4 beworben“, stellt Silberbauer klar.

In der Show wird sie versuchen, die Investoren Leo Hillinger, Hans Peter Haselsteiner, Michael Altrichter, Heinrich Prokop, Marie Helene Ametsreiter und Daniel Zech von „Harmony&Care“ zu überzeugen. Die Sendung wird am Dienstag, 11. April, um 20.15 Uhr auf Puls 4 ausgestrahlt.