Waidhofen an der Thaya

Erstellt am 11. April 2017, 12:29

von René Denk

Frühschoppen und „Silo Beats“. Gleich zu zwei Veranstaltungen lud die Landjugend des Bezirks Waidhofen am vergangenen Wochenende auf das Areal des Lagerhauses.

Zu den „Big Silo Beats“ wurde am 8. April besonders die Jugend geladen. Um 23.30 Uhr war die Veranstaltung dann auch bestens besucht, 700 Bänder gab die Landjugend an diesem Abend aus. Zu den Rhythmen des Dj-Duos „Intoxicated“ herrschte gute Stimmung, um 3 Uhr musste dann die Musik abgedreht werden, wie Landjugend-Bezirksleiterin Anja Gastinger berichtet.

Beim Frühschoppen am 9. April, der gleichzeitig mit der Lagerhaus-Hausmesse stattfand, wurden 480 Portionen Grillhendel und Rollbraten verkauft, die Gerald Dangl und der Schmankerlhof Dangl zubereitete. Die Blasmusik Windigsteig spielte unter Kapellmeister Leopold Bauer auf. Unter anderen waren auch Waidhofens Bürgermeister Robert Altschach, Bundesratsabgeordneter Eduard Köck, Lagerhaus-Direktor Wolfgang Schüller und Hauer-Fenster Geschäftsführer Adi Hauer mit dabei.

Das Team der Bezirks-Landjugend mit Obmann Harald Fuchs, Stellvertreter Sascha Rössler, Leiterin Gastinger und ihrer Stellvertreterin Sophie Weinberger zeigte sich mit den beiden Veranstaltungen sehr zufrieden. „Rund 90 Mitglieder waren das ganze Wochenende über im Einsatz. Es hätte nicht besser laufen können“, meinte Gastinger.