Waidhofen an der Thaya

Erstellt am 27. Juli 2016, 06:15

von Hannes Ramharter

Biker-Treffen: Runde auf Trike war begeisternd. Bewohner des Kolpinghauses wurden bewirtet und bestens betreut.

Turmstüberl-Wirtin Christa Breitenseher auf ihrem Fahrzeug mit Vizebürgermeister Gottfried Waldhäusl und Gerald Schodl sowie Florian Brenerstorfer vom Kolpingwohnhaus Waidhofen.  |  privat, privat

Bereits zum zweiten Mal lud Christa Breitenseher, Wirtin des „Turmstüberls“ in der Ziegelofenstraße an der Bundesstraße 5 am Sonntag zu einem Bikertreffen.

Bereits ab 10 Uhr kamen zahlreiche Teilnehmer mit Motorrädern, Quads und Trikes, um gemeinsam plaudern zu können und das schöne Wetter und die Angebote des Turmstüberls genießen zu können.

Insgesamt waren zum Treffen rund 70 Besitzer derartiger Fahrzeuge gekommen, darunter auch 20 Trikes.

"Viele hatten Freudentränen in den Augen"

Am Nachmittag unternahmen die Teilnehmer eine Ausfahrt zum Kolpingwohnhaus Waidhofen. Im Anschluss daran wurden die Bewohner des Kolpingwohnhauses zum Turmstüberl gebracht und dort zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

Höhepunkt war für die Menschen mit besonderen Bedürfnissen anschließend sicherlich die Möglichkeit, mit Christa Breitenseher eine Runde auf dem Trike auf dem Parkplatz mitzufahren.

„Viele von ihnen hatten Freudentränen in den Augen“, berichtet Vizebürgermeister Gottfried Waldhäusl darüber.