Erstellt am 02. Juni 2016, 07:05

von Michael Schwab

Naschmarkt startet in die neue Saison. Der Waidhofner Naschmarkt wird heuer 14-tägig abgehalten, Start ist am 3. Juni um 15 Uhr.

Am kommenden Freitag öffnet der Naschmarkt wieder seine Pforten: Mitorganisatorin Ulrike Ramharter vor den Markthütten.  |  NOEN, Michael Schwab

Der Waidhofner Naschmarkt vor dem Rathaus eröffnet am kommenden Freitag, dem 3. Juni, wieder seine Pforten zu neuen Saison. Gegenüber dem Vorjahr gibt es einige Änderungen. „Der Markt findet heuer alle zwei Wochen statt, jeweils am ersten und dritten Freitag eines Monats. Außerdem haben wir die Öffnungszeiten leicht geändert - statt von 14 bis 17 Uhr ist der Naschmarkt nun von 15 bis 18 Uhr geöffnet“, fasst Ulrike Ramharter vom Verein „Pro Waidhofen“ zusammen.

Nach hinten verschobene Öffnungszeit

Durch die nach hinten verschobene Öffnungszeit will man auch die Pendler, die erst später ins Waldviertel kommen, noch erreichen. „Im Sommer ist es um 14 Uhr oft auch noch relativ warm, dann gehen die Leute eher ins Bad. Wir wollen den Menschen mit dem Naschmarkt neben dem Einkaufen regionaler Schmankerl auch die Möglichkeit geben, einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen und so ins Wochenende zu starten“, erklärt Ramharter.

Zum Start am Freitag wird Bürgermeister Robert Altschach den Markt um 15 Uhr eröffnen, anschließend gibt es einen Bieranstich mit Freibier, Livemusik und ab 16 Uhr Spanferkel.