Bitte wähle deine NÖN-Ausgabe

...um Neuigkeiten, Fotos, das aktuelle Wetter, ePaper und mehr aus deiner Region zu sehen.

Region ändern St. Pölten
Ticketshop
St. Pölten

Heute

  • Vormittag

  • Nachmittag

  • Abend

  • Nacht

0 km/h N 0 mm

Prognose

  • Dienstag

    0 km/h N 0 mm
  • Mittwoch

    0 km/h N 0 mm
  • Donnerstag

    0 km/h N 0 mm
  • Freitag

    0 km/h N 0 mm

Amstetten

Baden

10°

Bruck

10°

Erlauftal

Gänserndorf

10°

Gmünd

Haag

Herzogenburg

Hollabrunn

Horn

Korneuburg

10°

Klosterneuburg

Krems

10°

Lilienfeld

Melk

Mistelbach

10°

Mödling

10°

Neulengbach

Neunkirchen

10°

Pielachtal

Purkersdorf

Schwechat

10°

St. Pölten

Tulln

10°

Waidhofen

Wr. Neustadt

10°

Ybbstal

Zwettl


Niederösterreich

  • Aktuell

  • Vormittag

  • Nachmittag

    10°
  • Abend

    10°
  • Nacht

  • 5-Tages Prognose

  • Di

    10°
  • Mi

    12°
  • Do

    17°
  • Fr

    18°
  • Sa

    17° 11°

Prognose

Der Montag zeigt sich bei teils kräftigem Nordwestwind von seiner feuchten und grauen Seite. In den Voralpen regnet es länger anhaltend, Schnee fällt hier in der Früh bis 1100 m hinab, aber auch sonst kann es trotz trockener Phasen immer wieder mal nass werden. Auflockerungen stellen die Ausnahme dar, meist bleibt es stark bewölkt. Die Temperaturen kommen nicht über 7 bis 13 Grad hinaus.

Am Dienstag dominieren im Wald- und Mostviertel sowie in den Alpen die Wolken, in den Bergen fällt noch immer etwas Regen. Östlich des Wienerwaldes zeigt sich hingegen immer wieder die Sonne, hier lockert der kräftige bis stürmische Nordwestwind die Wolken auf. Mit 9 bis 14 Grad bleibt es recht frisch.

Am Mittwoch setzt sich die Wetterbesserung mit steigendem Luftdruck fort. Nach einigen Restwolken in den Morgenstunden zeigt sich im Tagesverlauf immer häufiger die Sonne, dazu bleibt es trocken. Die Temperaturen steigen gegenüber den Vortagen markant an, maximal werden 12 bis 17 Grad erreicht.

Der Donnerstag, der Nationalfeiertag, beginnt lokal mitunter mit Nebel- und Hochnebelfeldern oder tiefen Restwolken, diese lösen sich aber bald auf. Dann scheint über weite Strecken des Tages die Sonne und es wird angenehm warm. Die Höchstwerte liegen bei mäßigem Westwind zwischen 15 und 21 Grad.

Biowetter

Müdigkeit und Antriebslosigkeit sind die Folgen von fehlendem Sonnenschein, die Leistungsfähigkeit ist dadurch herabgesetzt. Zudem ist die Anfälligkeit für Erkältungskrankheiten durch das feucht-kühle Wetter und den Wind generell erhöht.

Pollenwetter

Die Pollensaison ist zu Ende, es sind keine Belastungen zu erwarten.


Wetter in NÖ

Amstetten
10° 22km/h WNW 0.9mm
Baden
10° 10° 24km/h NW 1.6mm
Bruck
10° 10° 31km/h NNW 1.5mm
Erlauftal
17km/h NNW 2.7mm
Gänserndorf
10° 10° 29km/h NNW 1.1mm
Gmünd
22km/h NW 0.3mm
Haag
10° 24km/h WNW 0.7mm
Herzogenburg
11° 10° 26km/h NW 0mm
Hollabrunn
11° 10° 25km/h NW 0.2mm
Horn
10° 26km/h NW 0mm
Korneuburg
11° 10° 25km/h NW 0.6mm
Klosterneuburg
10° 29km/h NW 0.4mm
Krems
11° 10° 23km/h NW 0mm
Lilienfeld
20km/h WNW 2.1mm
Melk
11° 10° 19km/h WNW 0.3mm
Mistelbach
10° 10° 26km/h NW 1.7mm
Mödling
10° 28km/h NW 1.2mm
Neulengbach
10° 24km/h NW 0.7mm
Neunkirchen
12° 11° 21km/h NNW 0.7mm
Pielachtal
15km/h WNW 1.6mm
Purkersdorf
10° 25km/h NW 0.9mm
Schwechat
11° 10° 28km/h NW 0.5mm
St. Pölten
10° 10° 21km/h WNW 0.5mm
Tulln
11° 10° 23km/h NW 0.2mm
Waidhofen
26km/h NW 0.1mm
Wr. Neustadt
11° 10° 27km/h NNW 0.9mm
Ybbstal
17km/h NW 1.6mm
Zwettl
24km/h NW 0.2mm