Erstellt am 07. März 2016, 12:13

von Mathias Schranz

Auf Klo eingeschlafen: Gast in Lokal eingesperrt. Als er aufwachte, war die Party schon längst zu Ende: Ein Gast eines Wiener Neustädter Herrengassenlokals war in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Toilette eingeschlafen und beim Zusperren vergessen worden...

 |  NOEN, Symbolbild
Der Bursche wachte zwar gegen 7 Uhr Früh auf, war aber dann in dem Lokal eingesperrt. Via Handy verständigte er Hilfe, Polizei und Feuerwehr waren kurz darauf vor Ort.

Allerdings hätte die Eingangstüre nur durch massive Gewalteinwirkung geöffnet werden können, also rief  man einen Schlüsseldienst zu Hilfe. Der war dann aber nicht notwendig, denn kurz darauf traf die Putzfrau des Lokals ein und erlöste den Nachtschwärmer.

Bei dem Versuch ein Fenster einzuschlagen, dürfte sich der Bursche an einem Finger verletzt haben...