Bad Erlach

Erstellt am 06. August 2016, 05:06

von Kristina Veraszto

Neues Hotelprojekt: Vorarlberger wollen bauen. Auf einem 12.400m großen Grundstück soll im Frühjahr ein neues Hotelprojekt verwirklicht werden.

Der Vorarlberger Baumeister Siegfried Rünzler mit ÖVP-Bürgermeister Hans Rädler. In den Händen halten sie die Pläne für das neue Hotelprojekt bei der Therme.  |  Gemeinde

Wenn alles nach Plan verläuft, wird im Frühjahr mit dem Bau eines neuen Hotelprojekts, circa 150 Meter von der Linsberg Asia-Therme entfernt, begonnen. Die entsprechenden Pläne werden vom Vorarlberger Baumeister Siegfried Rünzler am Freitag bei der Bezirkshauptmannschaft eingereicht. Auf dem 12.400m großen Grundstück soll ein Gebäude errichtet werden, das Platz für 300 Betten und 60 Appartements bietet. Laut Baumeister Rünzler laufen bereits die Vorbereitungen: „Wir sind gerade mit den Bauträgern in Verhandlung.“

ÖVP-Bürgermeister Hans Rädler unterstützt das Projekt: „Jede touristische Investition wird eine weitere Belebung des Thermenstandortes bringen, Konkurrenz sorgt für frischen Wind. So könnten vielleicht auch die vom Thermengeschäftsführer vor der Presse seit zwei Jahren versprochenen und höchst notwendigen Erneuerungen in der Therme, endlich Wirklichkeit werden. Derzeit müssen wir uns bedauerlicherweise mit der Negativ-Berichterstattung, zum schlecht kommunizierten Kinderthema herumschlagen!“ Auch bei der kommenden Gemeinderatssitzung im September soll das Projekt behandelt werden.