Erstellt am 26. Oktober 2015, 10:14

von Mathias Schranz

Biker verletzt: Sturz bei Geschwindigkeitskontrolle. Auf der B21 hatte Polizisten am Sonntagnachmittag Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Dabei wurde auch ein 45-jähriger Motorradfahrer aus Gänserndorf ins Visier genommen.

BVZ, Gregor Hafner
Bei den Messungen wurde auch ein 45-jähriger Motorradfahrer aus Gänserndorf ins Visier genommen.

Als der Biker das merkte, bremste er stark ab – zu stark. Er kam zum Sturz und musste mit Verletzungen ins Wiener Neustädter Krankenhaus eingeliefert werden.