Erstellt am 23. Oktober 2015, 21:54

von Mathias Schranz und Freiwillige Feuerwehr

Brand in Kanzlei Bollenberger & Bollenberger!. Feuer in Steuerkanzlei in der Wiener Neustädter Civitas Nova! ?Nach aktuellen Infos gibt es keine Verletzen, allerdings entstand großer Sachschaden.

 |  NOEN, Schranz/FF
Kanzlei-Chefin Margit Bollenberger betonte gegenüber NÖN.at: „Es wurden bei den Brand keinerlei Unterlagen venichtet – der Geschäftsbetrieb wird am Dienstag wie gewohnt fortgesetzt! Akten und EDV blieben verschont, zum Glück ist keinem etwas passiert.“

Das Feuer dürfte in der Küche ausgebrochen sein, die genaueren Umstände sind noch unbekannt.

Insgesamt sechs Atemschutztrupps und zwei Rohre wurden zur Bekämpfung des Brandes eingesetzt. Während auf der Westseite des Gebäudes der Brand bekämpft wurde, erkundete ein weiterer Atemschutztrupp von der gegenüberliegenden Gebäudeseite die restlichen Büroräume. Da der gesamte Komplex verraucht war, wurden alle Büroräume nach Personen abgesucht. Rasch konnte Entwarnung gegeben werden. Es waren keine Personen mehr im Gebäude. 

Die Eigentümerin des Unternehmens sowie mehrere Angestellte, trafen nach telefonischer Information über den Brand durch den Einsatzleiter Branddirektor Josef Bugnar am Einsatzort ein. 

Die Küche wie auch der Flur brannten vollständig aus.  Mittels Wärmebildkamera wurden noch Glutnester gesucht und abgelöscht.